Marae Wochenende

Am Freitag, 14.10., ging es für mich und alle In- & Outbounds nach Whangarei für ein Marae Wochenende. Wir fuhren mit dem Bus ca. 3-4h, bis wir ankamen. Anschließend durften wir bei einer Powhiri (rituelle Zeremonie) dabei sein. Dabei wurde viel gesungen und wir wurden dann traditioneller Weise begrüßt (Stirn an Stirn, Nase an Nase). Danach aßen wir unser Abendessen und wir schlufen in Wharenui (Gemeinschaftshaus).

Am Samstag, 15.10., wurden wir um 6 in der Früh für einen Morgenspaziergang (sollte eigentlich ein Lauf sein) geweckt. Um 7 gabs dann Frühstück und um 8 gings dann auf zu Waitangi Treaty Grounds, wo wir auch eine kulturelle Performance miterlebt haben.

 

 

20161015_093928.jpg

 

20161015_105705.jpg

 

 

20161015_094209.jpg

20161015_113445.jpg

 

 

Anschließend fuhren wir nach Ruapekapeka, wo wir einen der dicksten Bäume gesehen haben und wie das Feld aussieht, wo man in der Vergangenheit darauf geschossen hat.

20161015_153730.jpg

FB_IMG_1476637633811.jpg

Um ca. 18 Uhr kamen wir dann zurück und aßen unser Abendessen. Anschließend musste jeder eine Rede halten und danach gingen wir dann schlafen.

Am Sonntag wurden wir um 6:45 geweckt (wieder für einen Spaziergang) und nach dem Frühstück gings auf zum Waka Ama in Kowharewa Bay Tutukaka. Waka Ama ist im Prinzip wie Canoeing nur mit 6 Menschen.

FB_IMG_1476637867298.jpg

Anschließend aßen wir zu Mittag und fuhren heim.

So das wars,
Bussi, Nina.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s